Ein Projekt verleiht Flügel

«Fluntern hilft» organisiert seit März 2016 Gratisdeutschkurse für Asylsuchende im Gemeindesaal der Grossen Kirche Fluntern. Jetzt wirken auch Jugendliche aus dem Quartier als Helfer mit.

Für Mitinitiantin Dominique Landolt ist das Projekt «Fluntern hilft» ein voller Erfolg. Gut siebzig Asylsuchende reisen nach Fluntern, um jeweils am Mittwochnachmittag während zwei Stunden einen Deutschkurs zu besuchen. Anschliessend wird den Gästen ein Zvieri serviert. «Die Mehrheit kommt aus Eritrea und dem Tibet, etwa 60 Prozent davon sind Männer», erklärt Dominique Landolt. Die Deutschschüler seien hochmotiviert. Viele von ihnen besuchten jeden Tag bis zu drei Gratisdeutschkurse an verschiedenen Standorten in der Stadt. In Fluntern engagieren sich gut vierzig Freiwillige für die Kursbesucher, aufgeteilt in die drei Teams Unterricht, Zvieridienst und Kinderbeaufsichtigung. Unterrichtet wird bis zum Sprachniveau B2. «Wir unterstützen auch die Teilnahme an der TELC-Prüfung mit entsprechenden Vorbereitungen und teilweiser Übernahme der Prüfungsgebühren», sagt die Mitinitiantin. Seit Kurzem helfen Jugendliche aus dem Quartier bei der Kinderbetreuung mit, was die Kinder der Kursteilnehmerbesonders schätzen. Ursula Knirsch, mitzuständig für die Koordination der Kinderbetreuung, betont, dass dennoch weitere Freiwillige gesucht werden, um eine gewisse Flexibilität zu bieten. «Das ist eine wichtige Unterstützung für die Integration, aber auch eine grosse Bereicherung für die Freiwilligen», sagt Dominique Landolt. Es seien schon viele engere Beziehungen zu den Asylsuchenden entstanden, was zu Unterstützung auch bei der Wohnungs- und Arbeitssuche geführt habe. Der Name des Angebots «Fluntern hilft», das von den beiden Kirchen im Quartier unterstützt wird, ist somit längst Programm.

Wer sich für eine Mitarbeit interessiert, erhält bei der reformierten Kirche Fluntern Auskunft. Für Kinderbetreuung direkte Kontaktaufnahme: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto: pixabay.com

Agenda

Nächster Event am Montag:

Weihnachtssingen in der Grossen Kirche F...

Das traditionelle Weihnachtssingen ist ein Gemeinschaftsanlass der Schule Fluntern, der beiden Kirchen und des Quartiervereins. Es ist sowohl für die Kinder wie auch für deren Familien vor Weihnachten ein Moment des Anhaltens, des nachbarschaftlichen Austausches umrahmt von schöner...
14:30 h | 18. Dezember 2017
Quartierverein Fluntern