E-MailDruckenExportiere ICS

Teenage Bodies

Veranstaltung

Teenage Bodies
Titel:
Teenage Bodies
Wann:
Do, 30. März 2017, 20:00 h
Veranstalter:
Theater Rigiblick

Beschreibung

Szenische Aufführung von Dietrich Buxtehudes "Membra Jesu Nostri"

Bei Teenage Bodies handelt es sich um eine szenische Interpretation des barocken Kantatenzyklus' Membra Jesu nostri von Dietrich Buxtehude (1680). In diesem einmaligen Konzept folgen wir fünf Jungendlichen auf ihrer rasanten Reise durch die Wirren der Adoleszenz. Eine spannende Aufführung zwisch Tanz, Performance und Oper.

Ein leeres Klassenzimmer. Ein Lehrer kurz vor dem Ruhestand. Allmorgendlich stellt er sich aufs Neue jenem Haufen aus explosiven Heranwachsenden. Jeder Einzelne von ihnen auf der individuellen Suche nach sich selbst. Ihre Wut, ihre Ängste, ihre Zerissenheit brechen ungefiltert und unkontrollierbar aus ihnen heraus. Für den alternden Lehrer ein sich scheinbar unendlich fortsetzender und kräftezehrender Kampf, dem er nur schwer standhalten kann.

Eine temporeiche und packende Aufführung La Liberté
Raffiniert und spannend in Szene gesetzt Freiburger Nachrichten

Jérôme Kuhn Musikalische Leitung
Als Mitbegründer der Opernkompanie Opéra Louise übernahm der Dirigent Jérôme Kuhn die musikalische Leitung von Offenbachs Monsieur Choufleuri, Die Fledermaus von Strauss, L’Amour masqué von Messager und Schneewittchen von Marius Felix Lange u.a. Neben seiner Tätigkeit als Generalmusikdirektor des Prague Symphonic Ensemble stand er unter anderem am Pult des Slovak Symphony Orchestra, Nouvel Ensemble Contemporain, Ensemble le Canard Chipeau sowie des Freiburger Kammerorchesters.

Oliver Dähler Choreografie
Der aus Bern stammende Oliver Dähler zählt zu den vielfältigsten jungen Choreographen der Schweiz und schuf bereits über 20 Choreografien. Dazu gehören abendfüllende Werke wie Grand Hotel Vaslav für Chur tanzt 2009, Goldberg Variationen im Rahmen des Lucerne Festival 2008, Königin von Saba für die Königsfelder Festspiele 2004, Circo Fantastisch 2003 und Dream(e)scape für das internationale Tanzfestival Steps 2000 sowie Multimediale und Site-Specific Performances.

Julien Chavaz Regie
Der Freiburger Regisseur Julien Chavaz gründete 2010 mit Jérôme Kuhn die Opernkompanie Opéra Louise. Er inszenierte Offenbachs Monsieur Choufleuri, Die Fledermaus von Johann Strauss, Mavra von Strawinski und Schneewittchen von Marius Felix Lange. Als Regieassistent hat Julien Chavaz unter anderem mit Laurent Pelly in Amsterdam und Lyon, sowie Herbert Fritsch an der Komischen Oper Berlin und am Opernhaus Zürich gearbeitet.


Veranstaltungsort

Standort:
Theater Rigiblick
Straße:
Germaniastrasse 99
Postleitzahl:
8044
Stadt:
Zürich

Neu in Agenda eintragen

Tragen Sie Ihre nächste Veranstaltung hier kostenlos ein. Nach erfolgreicher Überprüfung wird Ihr Eintrag in der Liste links aufgeschaltet.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com